was ich in marrakesch tu und wie ich dort wohne
meine romane, kurzgeschichten, gedichte und alles über mein lebenswerk, die trilogie 'erdwelten'
über die geschichte der erde
vom anfang und ende des universums
über die frühgeschichte des menschen, den neandertaler und den homo sapiens
meine digitalen Lieblingsspiele
Rainer Kempas
Hi, herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

rainer kempas Hier können alle, die etwas über mich wissen wollen, nachlesen und miterleben, was ich gerade tu und wo ich gerade bin.
Ich bin Soziologe, Programmierer und Webmaster. Nebenbei schreibe ich auch für Amazon Fantasie- und SF-Geschichten.
Hauptsächlich wohne ich in Marrakesch in Marokko zusammen mit meinen 4 Katzen.

Und nun viel Spass auf meinen Seiten!

eMail an mich
© rainer.onlinesoft.de '98-2013
innenhof
letztes update: 18.04.2014


rainer kempasmein persönlicher blog: mein 62. Geburtstag
Das sind jetzt meine Katzen: 6 Jahre alt. Darunter der Chefkater: 62.
[mehr]
ArdelanBramirFranzy
Rainer

bücher eBooks meine bücher (zum online lesen und downloaden):
Ich möchte einige meiner Romane bei Amazon veröffentlichen. Hier die Links.

1. das Mysterium der sieben Planeten - 40.004 - die welt danach (€ 5,87)
Aus den übrig Gebliebenen einer vor 30.000 jahren untergegangenen Menschheit ist eine sozio-genetische Unterwasserzivilisation geworden, die den Folgen einer moderner werdenden Technologie entgegensieht.
Hier entdeckt Anthrazit in der nähe seines Dorfes eine Sternwarte aus der alten Welt, die sich noch über der Meeresoberfläche befindet. Erst lernt er, sich derer Computer zu bedienen. Mit ihrer Technologie gelingen ihm diese Aufzeichnungen. Doch alsbald stösst er auf noch weitaus grössere Geheimnisse. Er gelangt zu einer unterirdischen Stadt und findet dort den eigentlichen Zweck dieser Maschinen und Gebäude. Der von da detailierte Blick zu den Sternen offenbart ihm dabei die Winzigkeit seines eigenen Seins. Bis er im Teleskop einen weit entfernten Planeten gewahrt, der mit einem mal explodiert. Bald darauf erkennt er ein Raumschiff, das sich unaufhaltsam der Erde nähert... mysterium

2. Saga homo novalis - die Legende von Isamira & Iosain (€ 6,30)
Im Juni '09 habe ich 'Saga homo novalis' völlig überarbeitet. Es ist eine Geschichte der Menschen, die vor 98.000 Jahren mit ihrer Wanderung aus Afrika beginnt und sie bis nach Indonesien und Australien führt. Dabei bilden einige von ihnen, als sie sich mit dem Neandertaler kreuzen, eine eigene Entwicklungslinie heraus mit einer vielschichtigen Intelligenz. Unter anderem verfügen sie über das Gedächtnis ihrer Vorahnen und können mit ihrem Bewusstsein an anderen Orten erscheinen. Aber sie müssen vermeiden, sich mit den normalen Menschen wieder zu vermischen, um ihre Fähigkeiten nicht zu verlieren.
homo novalis homo novalis

Ihr Lebensinhalt und Antrieb für die Wanderungen ist die Suche nach einer Pflanze, die es ihnen ermöglichen soll, auch körperlich durch Raum und Zeit zu reisen, sowohl in die Zukunft als auch in die Vergangenheit. Auf einer Erde, auf der es drei Menschenarten gibt: neben ihnen, den homo novalis, besteht die größte Gruppe aus normalen Menschen. Und es gibt noch den Neandertaler, der in einem unzugänglichen Winkel des Kaukasus überlebt hat.
Sie selbst wohnen heute unerkannt unterhalb von Ayers Rock, während sich nur wenige von ihnen bisweilen unter uns aufhalten. Dann kommt heraus, dass die Neandertaler über die Königin dieser Pflanze verfügen. Und sie ohne Kenntnis ihrer Kraft, Eigenart und Bestimmung nutzen. Es droht ein Klimawandel mit all seinen Folgen: Temperaturanstieg, Hebung des Meeresspiegels, Schmelzen der Pole und Austrocknung weiter Landflächen. Die Zukunft, die sich nun vor den Menschen öffnet, wird in einem mörderischen Kampf ums nackte überleben enden.
Deshalb müssen die homo novalis mit ihrer Fähigkeit zum Zeitreisen die Entwicklung auf der Erde in der Vergangenheit ändern.

3. Erdwelten - die Drachen von Draconar (€ 7,11)
Ich habe jetzt den ersten Band der Trilogie Erdwelten fertig gestellt. Mit dem 2. Teil habe ich zwar schon im Oktober 2011 angefangen, musste ihn aber unterbrechen. Wahrscheinlich werde ich ihn im nächsten Jahr fortsetzen (2013).
Die 3 Bücher erzählen die Geschichte des Universums. Wir befinden uns zunächst im Sternensystem von Draco. Auf einem Planeten, der dort vor langer Zeit entstanden ist. Auf ihm entwickeln sich Superwesen, die über große Kräfte verfügen. Bis sie von Mächten aus einem anderen Universum angegriffen werden. Drei von ihnen gelingt die Flucht, die sie bis zur Erde der damaligen Zeit führt.
Drachen von Draconar Erdwelten

Das Sonnensystem von Thuban entsteht vor 9 Milliarden Jahren. Einer ihrer Planeten ist Draconar. Er entwickelt sich fast wie die spätere Erde. Auf ihm gibt es jedoch eine intelligente Spezies, die alsbald die domminierende Art ihrer Galaxie wird. Sie kann Feuer speihen wie Drachen und fliegen wie Vögel. Ihre Haut ist aus Leder und ihre violetten Pupillenschlitze sehen infrarot. Am Ende werden sie unsterblich.
Die verschiedenstens Formen von Pflanzen kommen und gehen. Auch Tiere entstehen, wobei eine Art Löwe mit Stirnhorn herausragt. Einer von ihnen gewinnt alsbald die Zuneigung der Drachen. Später wird er von einem Jungdrachen neu geschaffen und erhält ein ebenso langes Leben.
Doch da erscheinen aus einem anderen Universum fremde Wesen, die Draconar zerstören wollen, um ihre eigene Welt zu retten. Ein Wettlauf auf Leben und Tod beginnt.

4. das Leben in einem Kondom (€ 4,94)
Schon 1992 habe ich diesen Roman geschrieben, konnte ihn aber erst jetzt im Januar 2013 veröffentlichen. Zunächst erscheint er einwenig trivial, doch dieser Eindruck wird von seinem Humor, der aus allen Sätzen spritzt, wieder wett gemacht. Darum habe ich auch beschlossen, ihn nach einer kurzen Überarbeitung zu veröffentlichen.
Ich habe mir darum den Fantasienamen Casabon gegeben, der italienisch klingt und es wohl auch ist. Dieser besucht auf einer seiner Reisen Berlin. Eigentlich hatte er nicht vorgehabt, für länger dort zu bleiben. Doch dann hielt ihn die Stadt wie magnetisch in ihren Bann. Und dennoch wäre alles für ihn leidlich verlaufen auf der Suche nach sich selbst, wenn er sich nicht unversehens mit seinen neuen Freunden in einem Komplott verwickelt fand, aus dem es keine Rettung mehr gab denn den Sprung nach vorn.
Leben im Kondom

5. Ardelan (€ 4,94)
Dieses war mein erster Roman, den ich bereits 1982 geschrieben, aber erst 2013 bei Amazon veröffentlicht habe. Ich hatte fast schon die Chance, ihn bei einem Berliner Verlag unterzubringen, was nur an meiner damaligen Unbekanntheit scheiterte.
Ardelan ist ein etwa 14-jähriger Junge, der nichts lieber möchte, als in die grosse Welt hinausziehen und Neues entdecken. Unwillkürlich kommt es dazu, als sein Dorf überfallen wird, und er auf der Suche nach der Ursache des Krieges zwischen die Fronten gerät. Mit viel Glück, Mut und Geschick bestehen er und seine Freunde viele fantastische Abenteuer, die ihn anschliessend zum Hohen Berg führen, wo die Quelle des Friedens entspringt. Sie zu entgiften und vor seinem Widersacher Borrothan zu retten ist nun seine Aufgabe, mit der auch letztlich der Krieg beendet werden kann.
Ardelan

6. Amarilis (€ 5,54)
Den Roman habe ich 1992 geschrieben. Er hat 315 Seiten und ist im Mai '03 veröffentlicht. Der Paläontologe Steff Maiger nimmt an einer Forschungsexpedition nach Santoga teil, um dem Hilfegesuch der von dort stammenden Außerirdischen nachzukommen. Ihre physische Entwicklung stagniert und kann nur durch ein Plasma, dessen Emission auf der vorgeschichtlichen Erde festgestellt wurde, wieder normalisiert werden. Da es hier jedoch um bedeutende Interessen geht, wird er in politische und wirtschaftliche Ränke verwickelt, die seinen Auftrag alsbald erheblich behindern. Nicht zuletzt aber widersteht er allen Gefahren, als er herausfindet, dass die terrane Vorzeit eine Überraschung bereithält, die die Saurierforschung vollkommen revolutioniert.
Ardelan

7. da ist ein Gedicht (€ 2,68)
Schon 1993 habe ich dieses Sammelsurium an Kurzgeschichten,Gedichten und animal erotica geschrieben, konnte alles aber erst jetzt im Januar 2013 veröffentlichen. Zunächst erscheint er einwenig trivial, doch dieser Eindruck wird von seinem Humor, der aus allen Sätzen spritzt, wieder wett gemacht. Darum habe ich auch beschlossen, ihn nach einer kurzen Überarbeitung zu veröffentlichen.
Ich habe mir darum den Fantasienamen Casabon gegeben, der italienisch klingt und es wohl auch ist. Dieser besucht auf einer seiner Reisen Berlin. Eigentlich hatte er nicht vorgehabt, für länger dort zu bleiben. Doch dann hielt ihn die Stadt wie magnetisch in ihren Bann. Und dennoch wäre alles für ihn leidlich verlaufen auf der Suche nach sich selbst, wenn er sich nicht unversehens mit seinen neuen Freunden in einem Komplott verwickelt fand, aus dem es keine Rettung mehr gab denn den Sprung nach vorn.
gedichte

8. c'era una volta / es war einmal in L. (€ 3,16)
Die Mitte der Jahren um 90-er Jahre geschriebenen Kurzgeschichten habe ich in L., dem besagten Dorf in Italien, von dem im Weiteren die Rede sein wird, geschrieben. Hier spiegeln sich mein Hang zum Sciencefiction wieder, gleichzeitig auch mein unbändiger Drang, lustig zu sein. So bilden diese Geschichtchen ein Konglomerat meiner damaligen Zeit, von der ich hoffe, dass sie eines Tages wirklich geschehen wird. In der Erwartung, diesem Band einen weiteren folgen zu lassen.
Kurzgeschichten aus Italien Erdwelten



cyberearth meine cyberspace-projekte: virtuelle realitäten:
seit april 07 steht die 3d-erlebniswelt cyberearth online im netz. hier können die leute durch eine fanatsiestadt surfen und werden mit erlebnissen konfrontiert, die es so nicht auf der realen erde gibt. robos und andere leben nach eigenen regeln, die nicht immer die der menschen sind. es ist die pure natur, die hier herrscht.
cyberearth   cyberearth

cyberearth ab juni 08 ist die onlinewelt cybermars dazugekommen. hier gibt es fantastische marslocations wie biospähren, erforschung der pole und des universums. mit raumschiffen könnt ihr das weltall durchsurfen und auch die verfolgung von aliens aufnehmen, die cyberearth okkupiert haben.
cybermars   cybermars


über zuschussverlage.
sie gibt es mittlerweile mehr als die ehemals reinen kleinverlage, die mit weniger budget, aber genauso seriös wie die grossverlage arbeiten. bei ihnen werden in der regel die druckkosten und anderes vom autoren selbst übernommen. doch bei einer zunächst sehr kleinen auflage (rund 250) und ohne großes marketing wird somit fast alles von ihm bezahlt. ein zuschussverlag beginnt bereits bei der unterschrift des schriftstellers zu verdienen.

alien-invasion auf der erde: virtuelle realität, 3-dimensionale erlebniswelt die heimatwelt der alien wird geortet: raumschiffe, aliens, 3-dimensionale onlinewelt die geschichte der erde: eiszeiten und erwärmungen, meteoriteneinschläge, entstehung des lebens, sauerstoff, flora, landgang der tiere und entwicklung des menschen
Chronologie der Ereignisse: Auswanderung - Vermischung - Überleben Literatur online eBooks lesen + kaufen LinkPortal + Webdesign
unsere PartnerSeiten
Saga homo novalis das Mysterium der sieben Planeten cdm-project: Erdwelten
Projekt Neandertaler Literatur & eBooks onlinesoft
cyberearth erlebniswelt
 
Weblogs onlineSoft
Saga homo novalis
das Mysterium der sieben Planeten
cdm project: die Trilogie der Erdwelten
cyberearth & cybermars
rainer kempas
onlinesoft
Projekt Neandertaler
Literatur online

die aktuellen Bücherseiten

projekte 2012 habe ich meine wichtigsten Bücher überarbeitet und korrigiert. Sie haben jedes für sich eine Website, und sind nun wesentlich effektiver und nutzerfreundlicher gestaltet. Darüber hinaus könnt ihr diese Romane digital bei Amazon kaufen.
Es gibt jetzt insgesamt 3 Literaturseiten: Eine ist mehr für Gedichte, Märchen und Kurzgeschichten, auf der anderen werden meine Romane vorgestellt. Und es gibt die drei Hauptbücher, die je unter einer eigenen Website laufen.
1. Das Mysterium der sieben Planeten beschreibt eine Unterwasserwelt in der Zukunft, die sich weiter entwickelt und Kontakt mit der Welt oberhalb des Wassers aufnimmt. 2. Die Saga homo novalis ist eine Fantasiegeschichte, bei der es um das Entstehen eines neuen Menschengeschlechts geht.
3. Auf die Drachen von Draconar, wird der 1. Band meiner Trilogie 'Erdwelten' vorgestellt wird. Hier wachsen Drachen heran und beherrschen alsbald ihre Welt. Bis ein Asteroid erscheint, aus einer ganz anderen Sphäre.


Des weiteren bestehen noch mehrere Domains zu Projekten wie die Cyberworlds, die ich extra präsentieren möchte.

zurück nach oben

die geschichte der erde: ein zeitstrahl der gesamten evolution

projektedie geschichte der erde als ein zeitstrahl und ein kleines lexikon von ihrem beginn bis heute. darin ist u.a. etwas über die eiszeiten und erwärmungen, die meteoriteneinschläge, die entstehung des lebens, des sauerstoffs, der flora, der landgang der tiere und die entwicklung des menschen zu erfahren.
die erdgeschichte in 4,61 mrd jahren nebst einem ausblick 10 millionen jahre in die zukunft.
außerdem wird die entwicklung des menschen in einem eigenen zeitstrahl dargelegt. wie er mit seinen zahlreichen varianten, die dann ausstarben, entstanden ist und welche umstände des klimas seine entwicklung dabei begünstigt haben.

zudem gibt es einen überblick über das sonnensystem, in dem sich die erde befindet, und das universum, in dem sie erschaffen wurde.

zurück nach oben

das universum

projekteÜber die Milchstraße, die Galaxien und die Entstehung des ganzen Weltalls. Eine logische Betrachtung ohne mathematische Beweisführung.
1. Vom Urknall, Schwarzen Löchern und Dunkler Materie: Die Entstehung der Milchstraße, Dunkle Energien und Quantenfluktuation.
2. Das Schwarze Loch als Urknall: Das All als Spiegelung des Kleinen im Großen
3. Der Aufbau der Universen: Über Filamente, Voids und Paralleluniversen


zurück nach oben

der Neandertaler

projekteDer Mythos seines Verschwindens. Wie ist der Neandertaler ausgestorben? Die neuesten Erkenntnisse.
Letzte Erkenntnisse in der Neandertalerforschung zeigen zudem auf, dass er aus unterschiedlichen Richtungen nach Europa kam und von unterschiedlichen Stämmen des homo heidelbergensis abstammte. 4% unserer eigenen Gene lassen sich aus der Vereinigung mit ihm zurückführen! Es gelang ihm also, mit wenigen Genanteilen in uns weiterzuleben. Sicherlich zuwenig, um als eigene Spezies zu überdauern. Anatomisch ist er ausgestorben.

Des weiteren muss der Stammbaum der Menschheitsgeschichte völlig neu gestaltet werden. Wir haben uns nicht über die australopitecinen entwickelt. Sie sind ein Seitenzweig, der ausgestorben ist. Ferner scheint es weitere Unterfamilien bei den Hominiden gegeben zu haben, die schon sehr früh nach Asien kamen und möglicherweise zum homo floresiensis, der erst vor 12.000 Jahren ausstarb, mutierten.

zurück nach oben

meine Abenteuer- und Rollenspiele

projekteMMO-Spiele
1. Das schwarze Auge.
Wer die normalen analogen Spiele nicht gespielt hat und > 50 ist, der ist hier fehl am Platz. Ich kenne natürlich Drakensang und dessen Fortsetzung, die allerdings einige Jahre vorher spielt. Beides sind PC-Spiele und machen viel Spass.
Das online-Spiel von Drakensang ist zwar auch recht nett, es wird bei fortschreitendem Level allerdings deutlich, dass es den Produzenten nur um die Geldeinnahme geht. Auf Wünsche, das Spiel weiter zu gestalten, wird nicht eingegangen. So bleibt der Spieler bei seinem erreichten Punktestand, ohne mehr weiterzukommen.
Ganz krass wird diese Gesinnung, wenn es darum geht, seine einzelnen Fertigkeiten zu vervollkommnen. Da ist es sehr schwer, einen höheren Stand zu erreichen, ohne zur Kasse gebeten zu werden.

2. Der Herr der Ringe.
Ein sehr ausführliches und grossartiges Spiel. Es macht auch viel Spass. Allerdings gibt es einige Fehler bzw. Ungewöhnlichkeiten, auf die ich hier aufmerksam machen will:
- Ein Pferd kaufen ist sehr beliebt. Aber dieser Vorgang ist sehr schlecht beschrieben bzw. nicht richtig ausgewiesen, wie es funktioniert. Normalerweise finden sich Einkäufe umgehend in den 3 Körben wieder, die dem Spieler als Besitzverwahrung zur Verfügung stehen. Beim Pferd ist es jedoch so, dass es zunächst nur im Abschnitt unter Charakterfenster - Fertigkeiten - Reittiere aufgelistet wird. Wer das nicht weiss, muss suchen. Bei einer Anfrage im Support wird dir nochmal das Vorhandensein der Reitfähigkeit erklärt, die du zum Reiten benötigst, ohne ansonsten auf das Versteck des Pferdeemblems, das du bereits gekauft hast, selbst einzugehen.

zurück nach oben